Wählen Sie ein Land, um die Inhalte in Ihrer Sprache zu sehen

Weiter

Das PS-Festival für alle Autofans

25.11.2019

Motorsport, Tuning und Classic mit MOTUL

Motorsport, Tuning und Classic mit MOTUL

Hier dreht sich alles um automobile Begeisterung: Vom 30. November bis zum 8. Dezember (Preview Day: 29. November) öffnet in der Messe Essen die Essen Motor Show, das PS-Festival für alle Autofans. Mehr als 500 Aussteller und über 300.000 erwartete Besucher sorgen für große Gefühle auf dem gesamten Messegelände. Als Europas führendes Event für sportliche Fahrzeuge umfasst das Angebot der Essen Motor Show Sportwagen, Tuning & Lifestyle, Motorsport und Classic Cars. Für Unterhaltung sorgen außerdem die Motorsportarena und spannende Sondershows. Neu in diesem Jahr: eine eigene Ausstellung mit bekannten Boliden aus der Geschichte des Rennsports.

Premiere feiert die serienübergreifende Sondershow „Power of Motorsport“ mit 16 Fahrzeugen, zu deren Highlights ein Ford GT40 zählt. Zwischen künstlerisch wertvoll und zukunftsweisend bewegen sich außerdem die Crazy Cars und Design Cars in unmittelbarer Nachbarschaft, darunter ein Auto in James-Bond-Optik und eine von Leonardo da Vinci inspirierte elektrische Studie, doch der Reihe nach.

BRABUS Classic

Sportwagen begeistern ihre Fans seit dem frühen 20. Jahrhundert. Und nehmen ihre Fahrer und Betrachter mit in eine längst vergessen geglaubte Zeit. In der nicht alles besser war, aber Autofahren in den Augen vieler Oldtimerfreunde noch echt und unverfälscht. Spürbar wird diese Faszination im Classic & Prestige Salon des Veranstalters S.I.H.A. unter dem Dach der Essen Motor Show. Über 250 klassische Automobile stehen in den Hallen 1 und 2 zum Verkauf und verströmen den Duft der Vergangenheit. Hinzu kommen mehrere Sondershows mit unverkäuflichen Supersportwagen sowie bekannten Fahrzeugen aus Film und Fernsehen.

Die schöne BRABUS Pagode 280 SL macht sich aktuell auf den Weg von Berlin nach Essen. Dort kann sie in am Stand 1A29 in Halle 1 bewundert werden!

BRABUS Classic

WS Racing und Girls Only Team in Halle 5

Der Motorsport hat seine Heimat in den Hallen 4 und 5. Hier präsentieren sich unter anderem der Deutsche Sportfahrer Kreis sowie Hockenheimring, Mustang Owners Club, Nürburgring und VLN. In der Motorsportarena in Halle 4 zeigen Aussteller neue Fahrzeuge und Rennsportler ihr Können. Wer selbst Gas geben will, kann in Essen die passenden Kontakte knüpfen: Viele Sportwagenhersteller locken ihre Käufer mit eigenen Rennwagen, in denen die Hobbyfahrer in Markenpokalen antreten können. 

Am Stand 5D19 in Halle 5 ist das Girls Only Team by WS Racing anzutreffen sowie deren VW Golf GTI TCR. Für Selfies und Autogramme wird sich selbstverständlich Zeit genommen!

WS Racing und Girls Only Team in Halle 5

Highlight am 29. und 30.11.

Ein besonderes Highlight am Stand wird der Transformer BumbleBee sein, der beim letzten VLN Rennen bereits für Aufsehen sorgte. Die Transformer Figur wird am 29.11. von 15:00-16:00 Uhr und am 30.11. von 13:00-14:00 Uhr für packende Selfies vor Ort sein! 

Highlight am 29. und 30.11.

Ford GT40 aus LE Mans 66

Zu den legendärsten Exponaten in Halle 3 zählt der aus dem Kinofilm „Le Mans 1966“ bekannte Ford GT40. Der Rennwagen gewann 1966 und 1968 die Sportwagen-Weltmeisterschaft und von 1966 bis 1969 viermal hintereinander die 24 Stunden von Le Mans, das wichtigste Sportwagen-Rennen der Welt. Der Wagen entstand, weil der damalige Ford-Boss Henry Ford II Anfang der 1960er-Jahre die führende italienische Sportwagen-Firma Ferrari übernehmen wollte, bei Ferrari-Chef Enzo aber scheiterte. Quasi aus Verärgerung entschied Ford II, Ferrari mit einem eigenen Auto im Motorsport zu schlagen. Der Rest ist Geschichte.

Ford GT40 aus LE Mans 66

Ring Racing mit Japan Power

Motul im Blut hat auch das Team Ring Racing, dessen Exponate in Halle 3 am Stand 3A39 besichtigt werden können. Die Highlights sind sicherlich der aus dem Trailer bekannte Lexus RCF GT3, aber auch ein Toyota Supra Straßen / Tuning Concept Fahrzeug begeistert vor Ort die Gemüter der Fans! 

ARLOWS TUNER Philipp Kaess zeigt MOTUL Range

Tuning-Spezialist und Performance-Junkie Philipp Kaess zeigt seine Exponate am Stand 6B34 in Halle 6. Das absolute Highlight wird die über 1200 PS starke Audi RS4 Limo sein! 

Subaru BRZ von Tim Schrick

Natürlich darf auch der berüchtigte Subaru BRZ von Roots Racing (Tim Schrick & Lucian Gavris) bei der Motorshow nicht fehlen. Zu finden ist "Knatterheidi" in Halle 2 am Stand B31, umringt von Seinesgleichen aus dem Hause Toyota. 

Subaru BRZ von Tim Schrick

Tickets online kaufen und ohne Wartezeiten ins PS-Paradies

Tickets für die Essen Motor Show gibt es zum vergünstigten Preis online unter www.essen-motorshow.de. Eine Tageskarte kostet dort 15 Euro. Das PS-Festival öffnet am Preview Day (29. November) sowie samstags und sonntags von 9 bis 18 Uhr, unter der Woche von 10 bis 18 Uhr.

Also einsteigen, anschnallen und auf nach Essen!

Tickets online kaufen und ohne Wartezeiten ins PS-Paradies
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren