Wählen Sie ein Land, um die Inhalte in Ihrer Sprache zu sehen

Weiter

MOTUL und Horex kooperieren

25.11.2010

Starke Marke – starker Partner

Die legendäre Motorradmarke Horex kehrt mit einem im Premiumsegment positionierten Motorrad in die Szene zurück. Die neue Horex mit einem VR-Sechszylindermotor und Kompressoraufladung wird voraussichtlich ab Ende 2011 zunächst in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf den Markt kommen. Technischer Entwicklungspartner für den kraftvollen und innovativen Roadster mit 1.200 Kubikzentimetern Hubraum ist die Schmierstoffmarke MOTUL. Dank der großen Auswahl an Hightech-Produkten bietet MOTUL auch für dieses außergewöhnliche Motorrad den optimal passenden Schmierstoff.

Die neue Horex zeichnet sich durch eine sehr kompakte Bauweise, eine hohe Leistungsdichte sowie eine gegenüber vergleichbaren Motorkonzepten um 20 bis 30 Prozent höhere Effizienz aus. Für das innovative Motorrad mit seinem einzigartigen kompressorgeladenen Sechszylindermotor kamen daher nur Hochleistungsschmierstoffe infrage. Entsprechend haben jetzt MOTUL und Horex eine Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Schmierstofftechnologie vereinbart. Clemens Neese, Firmengründer und CEO der Horex GmbH, zu den Inhalten der Partnerschaft: „In der aktuell laufenden Phase der Motorenentwicklung unterstützt uns MOTUL mit regelmäßigen detaillierten Analysen der Schmierstoffe aus den Prüfstandsmotoren. Außerdem können wir natürlich auf das Know-how der Techniker von MOTUL zurückgreifen.“

Die Horex GmbH ist am 15. Juni 2010 in München mit der Weltpremiere ihres „VR“-Motorrads an den Start gegangen. Entsprechend ihres Credos „never change a winning team“ setzt das Unternehmen neben einer starken Führungsmannschaft auf ein erfolgreiches Partnernetzwerk, das die Entwicklung der neuen Horex erst möglich gemacht hat. „Unser Firmenkonzept basiert auf der Idee, rund um das bewusst überschaubar gehaltene Kernteam bei Horex ein breit gefächertes Netzwerk von hoch qualifizierten Spezialisten zu knüpfen“, erklärt CEO Clemens Neese. Die Marke MOTUL sei ein integrativer Bestandteil dieses Netzwerks, so Neese mit Blick auf die große Reputation von MOTUL in Sachen Hightech-Schmierstoffe.
 

MOTUL und Horex kooperieren
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren