Choisir un pays ou une région pour afficher le contenu spécifique à votre position géographique

Continuer

MOTUL X DIVERSE LIFESTYLE COLLECTION: TRAGE DEINE LEIDENSCHAFT

16.09.2021

Die Geschichte von Motul reicht fast 170 Jahre zurück. Es ist eine Geschichte der Innovation, des Motorsports und der Leidenschaft. Und es ist eine Geschichte, die in einer aufregenden neuen Bekleidungslinie zum Leben erweckt wird. Fans und Kunden können jetzt ihre Liebe zur Marke mit der neuen Motul x DIVERSE Kollektion feiern, einer Bekleidungslinie, die auf das Erbe von Motul zurückblickt. Wir sprachen mit dem Miteigentümer der polnischen Marke DIVERSE, Marcin Bielski, über die Geschichte hinter der Kollektion.

MOTUL X DIVERSE LIFESTYLE COLLECTION: TRAGE DEINE LEIDENSCHAFT

Marcin, kannst du uns ein wenig mehr über DIVERSE erzählen?

Das Unternehmen wurde 1993 unter der Marke DIVERSE gegründet. Es ist eines der führenden Bekleidungsunternehmen in Polen sowie in Mittel- und Osteuropa. Bis 2007 wuchs es sehr schnell, aber dann verlangsamte sich die Wirtschaft aufgrund der weltweiten Finanzprobleme und das Unternehmen geriet in Schwierigkeiten. Ich trat 2012 in das Unternehmen ein, und seitdem ist es uns gelungen, das Unternehmen zu retten, die Marke zu retten und das Geschäft um das Dreifache zu steigern. Vor 18 Monaten haben wir das Unternehmen von dem Investmentfonds gekauft. Es ist jetzt ein sehr schönes Familienunternehmen. Ein Teil davon ist die Betreuung von Unternehmen in der Motorsport- und Automobilindustrie, um diese Unternehmen in Bekleidungsunternehmen umzuwandeln.

Marcin, kannst du uns ein wenig mehr über DIVERSE erzählen?

Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit Motul?

Es ist eine sehr interessante Zusammenarbeit mit Motul. Als treuer Kunde war ich immer ein großer Fan der Marke und ihrer Produkte. Ich habe ein paar Autos und als ich die alten Porsche mit einem anderen Öl als Motul gefahren habe, liefen sie wirklich nicht so gut. Was auch immer Motul mit dem Öl macht, es ist richtig, denn die Motoren laufen völlig anders. Ich war also ein Kunde, und als wir uns das Erbe der Marke ansahen, sagten wir "wow". In der Vergangenheit wurde viel künstlerische Arbeit in die Werbung der Marke gesteckt. Es ist eine Marke, die, wenn man sie aus der Perspektive der Geschichte betrachtet, ein großes Erbe und einen großen Markenwert in Bezug auf Motorsport und Innovation hat. Wir wollten die Marke mehr vom künstlerischen Standpunkt aus aufbauen. Die Kleidungsstücke, die wir entworfen haben, haben eher einen traditionellen Café-Racer-Look. Das ist nicht der moderne, technisierte Stil, den man bei neueren Marken findet. Er wurde entworfen, um das Erbe von Motul zu zeigen. Nicht viele Leute wissen, dass Motul zur gleichen Zeit wie Levi Strauss gegründet wurde. Es handelt sich also um eine Marke mit einem großen Erbe, die sehr bekannt ist und einen hohen künstlerischen Wert hat. Und das Wichtigste für mich war, diese Reinheit zu zeigen. Wir sind sehr zufrieden mit den Verkaufszahlen und haben nicht mit so guten Verkäufen gerechnet. Die nächste Kollektion wird anders sein. Sie wird moderner sein und die Marke im 21. Jahrhundert zeigen.

Wie kam es zu der Zusammenarbeit mit Motul?

Kannst du uns mehr über die Motul x DIVERSE Kollektion erzählen?

Wir nennen sie die Motul DIVERSE Kollektion. Es ist die Motul Heritage-Kollektion, also Drucke von Motul's altem Artwork aus den 50er, 60er und 70er Jahren. Es sind Accessoires, Mützen, Gürtel, Hosen, T-Shirts, Sweatshirts. Es ist fast eine komplette Kollektion. An unseren wichtigsten Standorten haben wir einen Motul-Stand mit den leeren Ölfässern am Eingang eingerichtet, an dem die Schaufensterpuppen mit der Kollektion bekleidet sind. Wir haben eine sehr gute Resonanz von den Kunden erhalten. 60 % unseres Geschäfts machen wir mit Männern und 40 % mit Frauen. Wir werden auf die Schwierigkeit stoßen, nicht genügend Produkte für eine weltweite Einführung zu haben. Das ist also viel besser, als mit Waren dazustehen, die niemand will.

Kannst du uns mehr über die Motul x DIVERSE Kollektion erzählen?

Wann wurde die Kollektion eingeführt?

Sie ist seit September auf dem Markt. Sie können es über die Motul-Website erwerben. Wir arbeiten auch an einem B2B-Portal für Motul, so dass man es in Zukunft natürlich online kaufen kann, ihr werdet es in all unseren Filialen kaufen können. Im Moment sehen wir uns die Frühjahr/Sommer 2022- sowie die Herbst/Winter 2022-Kollektion an. Motul-Kunden auf der ganzen Welt werden also Bestellungen aufgeben können, und wir werden sie produzieren und liefern.

Wann wurde die Kollektion eingeführt?

Wodurch unterscheidet sich die Motul x DIVERSE Kollektion Ihrer Meinung nach von der Konkurrenz?

Wir haben eine sehr gute Beziehung zu Motul. Wir sind kein Unternehmen, das aggressiv nach Volumen um des Volumens Willen strebt. Es gibt viele Marken, die sich so sehr auf die Lieferung von Quantität statt Qualität konzentrieren, dass sie das große Ganze aus den Augen verlieren. Für uns besteht das größere Bild in der Zusammenarbeit mit Motul darin, dass sie für beide Seiten von Vorteil ist. Motul ist ein hervorragender Ölhersteller, und wir sind ein hervorragender Bekleidungshersteller. Wir tauschen Ideen untereinander aus und sind uns einig. Wir wollen nicht, dass dies eine DIVERSE Kollektion für Motul ist. Wir wollen, dass es eine Zusammenarbeit ist.

https://diversesystem.com/

Wodurch unterscheidet sich die Motul x DIVERSE Kollektion Ihrer Meinung nach von der Konkurrenz?