Choisir un pays ou une région pour afficher le contenu spécifique à votre position géographique

Continuer

Die 10 besten Serien für Petrolheads

02.04.2020

Da sich das Coronavirus auf der ganzen Welt verbreitet, haben die Rennveranstalter die vernünftige Entscheidung getroffen, viele Veranstaltungen von der MotoGP bis nach Le Mans abzusagen oder zu verschieben. Während der globale Motorsport möglicherweise eine Pause einlegt, können Petrolheads ganz isoliert ihr Adrenalin in den Griff bekommen. Digital. Dank Streaming-Diensten wie Netflix, Amazon und YouTube gibt es eine Vielzahl von Filmen und Dokumentationen über den Motorsport zu entdecken. Dies sind einige unserer Favoriten.

Die 10 besten Serien für Petrolheads

Öl im Blut

Amazon Prime: Oil in the Blood taucht tief in die Kultur der Custom-Motorrad-Szene ein und bereist die Welt, um die Geschichten der Menschen hinter den Maschinen zu hören.

Apex: The Story of the Hypercar

Netflix: Folgt der Erstellung eines Hyperautos vom Designstudio zum Forschungs- und Entwicklungslabor und auf die Straße. Apex erzählt die Geschichte des Hyperautos und insbesondere Christian Von Koenigseggs Traum, das schnellste und spektakulärste Leistungsauto zu bauen, das die Welt je gesehen hat.

Best Motorcycle Movies

Amazon Prime: Eine Sammlung der besten Biker-Filme und -Dokumentationen, die vom Motorcycle Film Festival kuratiert wurden, einschließlich einer Hommage an die gefallenen Helden der Isle of Man und der Geschichte des einzigen rein weiblichen Straßen-Rennteams der USA.

Valentino Rossi: The Doctor Series

YouTube: Die fünfteilige exklusive Serie von Monster Energy, The Doctor, blickt mit Valentino Rossi hinter die Kulissen und bietet nie zuvor gesehene Interviews und Clips der Rennlegende.

A Life of Speed: the Juan Manuel Fangio Story

Netflix: Diese biografische Dokumentation zeigt die Lebensgeschichte eines der größten Formel-1-Champions, Juan Manuel Fangio. In A Life of Speed arbeitet er sich vom Mechaniker in Argentinien zum fünfmaligen F1-Champion vor und gibt den Zuschauern einen seltenen Einblick in die Brillanz von El Maestro.

Journey to Le Mans

Netflix: Verfolgt das Motorsportteam Jota Sport bei der Vorbereitung auf die 24 Stunden von Le Mans 2014 in der Kategorie LMP2. Patrick Stewart und Tiff Needell erzählen mit Auftritten einer Vielzahl von Rennstars, darunter Allan McNish und Mark Webber.

Into The Dust

YouTube: Ein kostenloser Film, der einem Rennteam von Vater und Sohn auf dem Weg zur Baja 1000 folgt. Euch Erwartet eine holprige Fahrt.

Isle of Man TT: A Dangerous Addiction

YouTube: Eine Dokumentation von Al Jazeera, in der untersucht wird, was die Fahrer dazu antreibt, am TT teilzunehmen, dem gefährlichsten Motorradrennen der Welt. Sehr shcön anzusehen und ebenfalls gratis.

Hyperdrive

Netflix: Charlize Theron produziert diese Show, in der einige der weltbesten Straßenrennfahrer auf einer Custom-Strecke in Supercharged Autos gegeneinander antreten.

Road

Amazon Prime: Die spannende Geschichte der Dunlops, der größten Dynastie im Straßenrennsport. Verfolgt die zwei Generationen von Straßenrennfahrern auf dieser emotionalen Achterbahn, die von Liam Neeson erzählt wird.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren