Choose a country or region to display content specific to your geographic position

Continue

MOTUL PETIT LE MANS MIT SPANNENDEM FINALE DER IMSA SPORTSCAR SAISON

08.10.2019

   

MOTUL PETIT LE MANS MIT SPANNENDEM FINALE DER IMSA SPORTSCAR SAISON

In Zusammenarbeit mit der WeatherTech SportsCar Championship bereitet sich Motul auf das Ende der Saison 2019 vor, in der Nordamerikas führende Sportwagen-Meisterschaft mit einem fantastischen Motul Petit Le Mans erwartet wird. Dies ist das dritte Jahr in Folge, in dem Motul als Titelsponsor der 10-stündigen Veranstaltung vom 9. bis 12. Oktober in Road Atlanta, Georgia, auftritt. Der Name stammt von seinem berühmten großen Bruder, den 24 Stunden von Le Mans in Europa .

Mit einer jahrzehntelangen und fruchtbaren technischen Partnerschaft zwischen Le Mans und Motul passen die IMSA-Meisterschaft und Petit Le Mans perfekt zu Motul, das seine Wurzeln in den USA hat. Einige der weltbesten Werks- und Privatteams treten in drei internationalen Wettbewerbsklassen bis in die Nacht an. Am Ende werden Meisterschaften und Trophäen gefeiert. Eine davon ist die prestigeträchtige Motul-Pole-Auszeichnung für das schnellste Qualifying in jeder Klasse.

Auf der Strecke wird Motul am Wochenende mehrere Teams unterstützen, darunter CORE Autosport, die einen Nissan DPi-Prototyp mit einem Nissan-Motor fahren und vom Talent des ehemaligen Langstrecken-Weltmeisters Romain Dumas profitieren. Die Beziehung zwischen Motul und CORE besteht seit mehreren Jahren. Das Team profitiert von Motuls Erfahrung in der Arbeit mit dem GT-R-Antriebsstrang und der Verwendung der NISMO Competition Oil-Linie.

Weitere Teams, die technische Unterstützung erhalten, sind das Mercedes-AMG Team Riley Motorsports, einer der Fahrer ist Ben Keating, der bei den 24 Stunden von Le Mans in diesem Jahr gefahren ist und zu Motul in seiner gesamten Renngeschichte verbunden ist, sowie die Honda World Racing Civic LA TCR-Fahrzeuge des Typs R, die an der Michelin Pilot Challenge der Motul Petit Le Mans teilnehmen. In der Zwischenzeit wird ein komplett überarbeiteter Audi A8 des beliebten YouTuber „AlexRebuilds“ auf der Strecke und am Motul-Stand stehen. Alle seine auf YouTube veröffentlichten Umbauprojekte wurden mit Motul-Produkten erstellt.

Motuls hochwertige, leistungsstarke 300-V-Motorsportlinie bietet ein rennerprobtes Öl, das viele Teams zum Sieg verholfen hat. Motul nutzt Rennstrecken seit vielen Jahren als lebende Labors und hat alle seine Produkte unter härtesten Bedingungen entwickelt und getestet, einschließlich der neuen Bremsflüssigkeit RBF700, die speziell für die extremen Temperaturen entwickelt wurde und über viele Stunden im Rennen belastet werden.

  

MOTUL PETIT LE MANS MIT SPANNENDEM FINALE DER IMSA SPORTSCAR SAISON

Photo credits: ©Jim Donnelly

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren