Choisir un pays ou une région pour afficher le contenu spécifique à votre position géographique

Continuer

VOM STAUB BIS ZUR DÄMMERUNG: ALLES, WAS DU ÜBER DIE RALLYE DAKAR 2022 WISSEN MUSST

12.11.2021

Wie könnte das Jahr 2022 besser beginnen als mit einer der bekanntesten und anspruchsvollsten Veranstaltungen der Welt: der Rallye Dakar! Mit dem Start am 2. Januar in Ha'il, Saudi-Arabien, wird Motul zum fünften Mal in Folge ein wichtiger Partner der Dakar sein und eng mit den Organisatoren, Teilnehmern und allen Beteiligten zusammenarbeiten, um die Action, Dramatik und Spannung zu vermitteln, die wir erwarten. Während die Autos, Motorräder und Quads nach der Rallye Marokko ihre letzten Vorbereitungen treffen, bevor sie nach Saudi-Arabien verschifft werden, werfen wir einen genaueren Blick auf die Fakten und Zahlen für 2022 und die Herausforderung, die vor uns liegt.

VOM STAUB BIS ZUR DÄMMERUNG: ALLES, WAS DU ÜBER DIE RALLYE DAKAR 2022 WISSEN MUSST

DAKAR 2022: DIE FAKTEN

Die 44. Auflage der Dakar wird zum dritten Mal in Folge in Saudi-Arabien ausgetragen. Etwa 300 Teilnehmer werden auf 12 Etappen über rund 7 500 km (davon fast 4 000 km mit Zeitmessung) antreten.

Im Jahr 2021 werden elektronische Roadbooks (Tablets) für die Elitefahrer in Autos, SSV, Lastwagen und Motorrädern sowie obligatorische Airbag-Westen und eine Verlangsamung der Geschwindigkeiten eingeführt, um die Sicherheit für Motorrad- und Quadfahrer weiter zu verbessern. Von besonderem Interesse für Motul ist das zweite Jahr der Dakar-Klassik-Division für Fahrzeuge, die vor dem Jahr 2000 gebaut wurden. Die insgesamt 152 Teilnehmer werden eine kürzere Route und ein einfacheres Terrain befahren.

Die Kategorie 'Original by Motul' wird wieder ein wichtiger Bestandteil des Motul-Engagements bei der Dakar sein, und die mutigen und gladiatorischen Fahrer, die ohne Hilfe oder Unterstützung anreisen, werden in den Biwaks mit allem unterstützt, was sie für die Wartung ihrer Motorräder und für sich selbst benötigen. Das Motul Racing Lab - mittlerweile ein anerkannter und fester Bestandteil der Dakar - steht allen Teilnehmern im Service-Center offen.

DAKAR 2022: DIE FAKTEN

STÄRKE IN ALLEN SECHS KATEGORIEN

Motul bietet seinen Partnern speziell angepasste Schmier- und Kühlmittel aus seinem Motorsport- und Werkssortiment an, insbesondere aus der 300V-Reihe für höchste Leistung und maximalen Schutz. Motul wird die Teilnehmer in allen sechs Kategorien - Autos, Motorräder, Lastwagen, Quads, SSVs und Classics - umfassend unterstützen. 

In der Motorradkategorie wird Motul HRC und seine Starfahrer Pablo Quintanilla, der den Prolog der Rally Du Maroc gewann, Ricky Brabec und zwei weitere Werksfahrer, Joan Barreda und Ignacio Cornejo, unterstützen. Starke Konkurrenten in dieser Kategorie sind auch die Offroad- und Trial-Spezialisten des Sherco-Werksteams und des Hero Motorsports-Werksteams. Auch in der hart umkämpften SSV-Kategorie ist das Polaris-Werksteam zum zweiten Mal mit einer sehr starken Mannschaft vertreten. Das Werksteam von South Racing Can-Am, der kürzlich gekrönte Cross Country World Rallye Champion, wird ebenfalls wieder dabei sein, um seinen Sieg von 2021 in dieser Kategorie zu verteidigen.

Bei den Autos wird das von Motul unterstützte Team SRT Racing versuchen, sein Ergebnis von der Dakar 2021 zu verbessern und einen Platz unter den ersten fünf anzustreben. Auch die Optimus Evo 4 des MD Rallye-Teams, von denen einer vom ehemaligen Dakar-Champion Christian Lavieille und dem ehemaligen MotoGP- und Superbike-Star Carlos Checa gefahren wird, sowie das Land Cruiser Toyota Auto Body Werksteam werden sie stark unter Druck setzen. Motul wird bei den Quads unter anderem von Nicolas Cavigliasso, dem Sieger von 2019, und Pablo Copetti, dem Podiumsplatzierten von 2017, auf Yamahas vertreten und unterstützt.  Bei den Trucks wird SSP wieder die Motul-Mannschaft anführen, und in der Classic-Kategorie Stephan Lamarre in einem Sunhill-Buggy mit VW-Antrieb.

STÄRKE IN ALLEN SECHS KATEGORIEN

EINE NEUE UND ANSPRUCHSVOLLE STRECKE LIEGT VOR UNS

Die Dakar ist auf dem Weg nach Süden. Die beiden letzten Ausgaben, die sich auf eine Tour durch die saudischen Wüsten konzentrierten, zeigten die Vielfalt der Landschaften des Landes, von den Canyons und Klippen in der Region Neom bis zu den Dünen rund um Riad, vorbei an der Küste des Roten Meeres, die in unendlichen Blautönen schimmert. Auf der Suche nach Herausforderungen, die denen würdig sind, die sich durch nichts aufhalten lassen, führt die Route 2022 in das ebenso sandige wie geheimnisvolle Empty Quarter. Umgeben von weiten Sandflächen und Dünen können die Experten im Sattel oder hinter dem Lenkrad die Vorteile der Landschaft nutzen, vorausgesetzt, sie setzen ihre Navigationsfähigkeiten richtig ein.

EINE NEUE UND ANSPRUCHSVOLLE STRECKE LIEGT VOR UNS

Stay tuned!

Über unsere sozialen Medien werden wir die Menschen mit täglichen Updates und Backstage-Bildern über den Verlauf der Veranstaltung versorgen. Wer wird der König der Sanddünen und des Wüstengeländes im Jahr 2022 sein? Bleiben Sie auf allen sozialen Kanälen von Motul dran, um es herauszufinden!

Stay tuned!