Wählen Sie ein Land, um die Inhalte in Ihrer Sprache zu sehen

Weiter

MOTUL Fässer und Kartons in neuem Design

30.09.2011

Starkes Plus für Wiedererkennungswert und Markenwahrnehmung

Für Fässer und Kartons hat MOTUL jetzt ein neues, noch ansprechenderes Design entwickelt. Das Ziel: ein höherer Wiedererkennungswert und eine stärkere Markenwahrnehmung. Seit Mitte Juli liefert die Schmierstoffmarke bereits die neuen Fässer und Kartons in Deutschland aus.

Sämtliche Fässer in den Größen 60 und 208 Liter sowie Kartons aus dem Hause MOTUL haben einen neuen Look erhalten. So wurden die bisherigen Farben durch einen kräftigen Orange-Ton ersetzt. Dies sorgt für eine höhere Aufmerksamkeit beim Kunden und nachhaltige Außenwirkung im Markt. Die schwungvoll fließenden Rot-Orange-Gelb-Töne unterstreichen im neuen Layout zudem noch besser die hohe Wertigkeit der MOTUL Produkte.

Einheitlicher Produktauftritt
Im Zuge der farblichen Neugestaltung der Kartons und Fässer ist die MOTUL Sitzecke, bestehend aus einem Stehtisch und drei Sitzfässern, ebenfalls in dem neuen Design verfügbar. Das noch ansprechendere Design wird künftig den Wiedererkennungswert und die Markenwahrnehmung von MOTUL klar erhöhen. Damit wird die Markenakzeptanz nochmals deutlich gesteigert.

Starkes Plus für Wiedererkennungswert und Markenwahrnehmung
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren