Choose a country or region to display content specific to your geographic position

Continue

MOTUL UND HRC GEHEN WORLDSBK-PARTNERSCHAFT EIN

30.03.2021

MOTUL UND HRC GEHEN WORLDSBK-PARTNERSCHAFT EIN

Einer der ältesten und wertvollsten OEM-Partner von Motul ist Honda. Die beiden Unternehmen haben über viele Jahrzehnte eine engagierte technische Zusammenarbeit entwickelt und enge Unterstützung der HRC-Werksrennsteams von Honda in vielen verschiedenen Motorsportbereichen genossen. Anfang 2020 kehrte Honda als vollwertiges Werksteam zur MOTUL FIM Superbike-Weltmeisterschaft (WorldSBK) zurück.

Jetzt, für die Saison 2021, werden das Team HRC und seine beiden Fahrer Alvaro Bautista und Leon Haslam weiter von Motuls Unterstützung als offizieller Schmierstoffpartner profitieren. Nachdem wir bei jedem Rennen im Jahr 2020 große Fortschritte gemacht haben, gibt es für diese Saison nur ein Ziel: die Spitze!

Eine Partnerschaft mit Stärke in der Tiefe

Das Vertrauen und die zutiefst kooperative Beziehung, die sich im Laufe der Jahre entwickelt haben, trugen dazu bei, dass Motul einen großen Anteil an der Zuverlässigkeit und Effizienz der HRC-Wettbewerbsmodelle auf allen Terrains, einschließlich Rennstrecken, Offroad und Wüste hatte. Die Stärke dieser Partnerschaft hat zu mehreren Siegen bei verschiedenen Meisterschaften geführt, insbesondere zu drei Siegen für HRC bei der Rallye Dakar - der erste war 1989 und der letzte war dieses Jahr 2021. Darüber hinaus sicherte sich das HRC Team in der  MXGP 2019 und 2020 die Motocross-Weltmeisterschaft mit dem dominanten Starfahrer Tim Gajser.

Eine Partnerschaft mit Stärke in der Tiefe

Besser geschmiert mit MOTUL

Zusammen mit Motul und den Ingenieuren in Japan hat das Team HRC die Entwicklung des CBR1000RR-FIREBLADE vorangetrieben. Ein  internationales Forschungs- und Entwicklungszentren von Motul liegt eines in Japan, bei dem die Ingenieure mit der Motorenentwicklungsabteilung von HRC an einer Reihe verschiedener Projekte zusammenarbeiten, wie zum Beispiel der Entwicklung von synthetischen High-Tech-Schmierstoffen. Das wichtigste und neueste davon ist das maßgeschneiderte synthetische Motul 300V Factory Line Racing Kit-Öl 2376H 0W-30, das neben der Motocool Factory Line- und der MC CARE-Produktreihe verwendet wird.

Der Viskositätsgrad 0W-30 ergibt dank der EsterCore-Technologie einen niedrigen Traktionskoeffizienten, wodurch eine Reibungsreduzierung erzielt wird und somit die Motorleistung erheblich gesteigert wird.

Besser geschmiert mit MOTUL

Nicolas Zaugg, Motul Chief Value Officer:

„Wir freuen uns sehr, unsere großartige Zusammenarbeit mit Honda und HRC auf WorldSBK auszudehnen. Die gemeinsame Vision und technologische Partnerschaft, die wir gemeinsam entwickelt haben, ist das perfekte Beispiel für Motuls lebendige Laborphilosophie… experimentelle Produkte in einer Rennanwendung zu entwickeln und zu testen, bevor sie einem breiteren Kundenstamm zum Verkauf angeboten werden. Für uns ist es eine Win-Win-Situation. "

Tetsuhiro Kuwata, HRC Director - General Manager Race Operations Management Division:

"Wir freuen uns, Motul als offiziellen Sponsor unseres Werksteams HRC bei der hart umkämpften FIM Motul Superbike-Weltmeisterschaft 2021 bekannt zu geben. Dadurch erweitern wir die Beziehung zwischen unseren Marken und stärken mit unserem CBR1000RR-R das für uns sehr wichtige Projekt FIREBLADE SP. Honda und Motul blicken auf eine lange und erfolgreiche Geschichte im hochrangigen Motorsportwettbewerb auf der ganzen Welt zurück. Beide Marken sind vom ständigen Streben nach dem Sieg und der festen Überzeugung getrieben, dass die Rennstrecke der ideale Ort ist, um zu wachsen und unser Know-how sowie unsere Technologie weiterzuentwickeln. Auf diese Weise bieten wir unseren Kunden die bestmöglichen Produkte und bringen unseren Fans auf der ganzen Welt Freude und Aufregung. Wir leben in einer Zeit großer Herausforderungen, aber wir sind bereit zu kämpfen, um unsere gemeinsamen Ziele zu erreichen, die wir in Zukunft mit Entschlossenheit, Bestimmtheit und Vertrauen verfolgen werden. “

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren