Выберите страну или регион, чтобы видеть локальный контент

Продолжить

Our Heritage

ERFINDERGEIST

Als Eisen zu schmelzen begann, startete für die Menschheit ein neues Zeitalter.

Die Leistungsanforderungen für Schmierstoffe erhöhten sich von jetzt auf gleich drastisch. Als der Mensch das Eisenbahnzeitalter hinter sich ließ und überall neue Fabriken aus dem Boden sprossen, als Öl plötzlich unentbehrlich wurde, ging Motul einen Schritt weiter.

ERFINDERGEIST

Die Grenzen der technischen Möglichkeiten öffneten sich bereits, als Motul 1853 seine allererste Unternehmung gründete. Die industrielle Revolution hatte gerade die Welt aus den Angeln gehoben, und Motul nutzte diese Chance. Jeden Schritt der industriellen Entwicklung im Blick und das Wachstum des Automobilsektors bereits vor Augen, konzentrierte Motul sich von Anfang an auf  Erfindergeist und die Kreierung von exzellenten Innovationen.

Motul wollte nicht nur das richtige Öl für den richtigen Zweck entwickeln; Motul wollte das  mit jedem Schritt gewonnene Wissen nutzbar machen und in der Entwicklung von neuen innovativen Produkten zur Anwendung bringen.

Im täglichen Ausüben des selbst errungenen  Rechtes auf Innovationen erwartet Motul eine klare Verpflichtung zu höchster Qualität: von seinen Lieferanten über deren Innovationskraft bis hin zu seinen Kunden. Von den ersten Ölplattformen in Pennsylvania bis hin zu den modernsten Forschungseinrichtungen befeuert die beharrliche Suche nach Verbesserungspotenzial das Unternehmen jeden Tag und bei jeder neuen innovativen Idee. Die Entwicklung von Century 2100 im Jahr 1966 war ein Meilenstein in Motuls ehrgeiziger Erfindergeschichte.

Das erste teilsynthetische Öl wurde von der gesamten Automobilwelt als der nächste Hochleistungsbeschleuniger der Industrie gefeiert. Inspiriert von seinen 300 Meisterschaftssiegen und unterstützt von der Technologie des teilsynthetischen Vorgängers brachte Motul 1971 das Produkt 300V als weltweit allererstes vollsynthetisches Motorenöl auf den Markt. Nach heutigen technologischen Standards gilt 300V als Referenzprodukt im Motorsport.

Parallel zum Automobilgeschäft entwickelt MotulTech seit 1989 Hochleistungsöle und -schmierstoffe für die metallverarbeitende Industrie, um den hohen Ansprüchen  der wachsenden internationalen Industriegeschäftswelt gerecht zu werden. Leidenschaft verbindet Technikliebhaber mit ihren Maschinen, und genau diese Leidenschaft steckt Motul in seine Innovationen. Die Verbindung im Erfindergeist zwischen Motul und seiner Community, ob es sich nun um Experten oder Laien handelt, ist der wesentliche Schlüssel für das Unternehmen, um das Unmögliche möglich zu machen, um über herkömmliche Kriterien hinauszuwachsen und einen Zustand dauerhafter Effizienz zu erreichen. Motul hält das Versprechen an seine Kunden, hinter ihren Projekten zu stehen in einer Weise, wie es niemand anderes tut. Readyto- use Lösungen sind gut und sofort nutzbar, optimierte Lösungsansätze bieten allerdings noch mehr.

Motuls Hingabe überschreitet Grenzen und erschafft somit wahre Kunst. Eine Kunst, die ausschließlich durch Weisheit und Erfahrung entsteht. Eine Kunst, die niemals ruht. Eine Kunst, die sich immer neu erfindet.  

Our Heritage
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren