Wählen Sie ein Land, um die Inhalte in Ihrer Sprache zu sehen

Weiter

MOTUL UNTERSTÜTZT DIE FIM ISDE ALS OFFIZIELLER SCHMIERSTOFFPARTNER

12.04.2021

Motul erweitert sein Engagement im Offroad-Bereich

Motul erweitert sein Engagement im Offroad-Bereich

Vor mehr als einem Jahrhundert, im Jahr 1913, wurde das aufregendste und angesehenste Offroad-Motorradrennen geboren - die Internationalen Sechs Tage der Enduro (ISDE) - und jetzt freut sich Motul über die Bekanntgabe als exklusiver Schmierstoffpartner für die Veranstaltung. 

Mit dem Zweijahresvertrag wird Motul vollständig in das Enduro-Offroad-Segment einsteigen und ergänzt seine bestehenden Engagements in der Dakar unter anderem bei Geländeveranstaltungen und seine Partnerschaft mit dem Offroad-Motorrad Sherco.

Erst vor einem Jahr unterzeichnete Motul einen globalen Partnerschaftsvertrag mit dem schnell wachsenden, aufregenden und in der Meisterschaft ausgezeichneten Motorradhersteller Sherco, der auch sämtliche Rennaktivitäten umfasst.

Motul und Sherco werden während der ISDE rund 20 privaten Bikern aus der ganzen Welt eine breite Palette von Unterstützungsdiensten anbieten und natürlich die offiziellen Fahrer des Werksteams in ihren jeweiligen Nationalmannschaften unterstützen.

 

Analyse und Interaktion bei der ISDE

Analyse und Interaktion bei der ISDE

Die Ausgabe 2021 der FIM ISDE findet vom 30. August bis 4. September im Apennin in Norditalien zwischen der Lombardei und dem Piemont statt. Die Crème de la Crème der Enduro-Fahrer wird über strafende Offroad-Oberflächen durch die italienische Landschaft fahren, bevor sie mit dem Motocross Finale auf dem Tazio Nuvolari Circuit südlich von Mailand endet. Die Gesamtlänge des Kurses, einschließlich spezieller Tests, wird zwischen 970 km und 1020 km liegen.

Motul wird eine führende Rolle bei diesem legendären Event spielen: sowohl Fahrer als auch Fans werden ein umfangreiches Aktivierungsprogramm vor Ort genießen und alle Aktionen digital über die Social-Media-Plattformen von Motul verfolgen können. Der bekannte Motul Racing Lab-Truck wird vor Ort sein und den Fahrern Ölanalysen und kostenlose Beratung bieten, genau wie bei der Dakar. Kunden und Motul-Markenbotschafter werden auch aus verschiedenen Teilen der Welt anwesend sein.

Motul ist mehr als bereit, es mit Enduro aufzunehmen.

Enduro-Rennen sind in jeder Hinsicht hart! Es gibt lange Etappen, oft über sonnenverwöhntem, steinhartem Gelände oder in staubigen Tälern und es kann unglaublich heiß sein. Die reibungslose Mechanik von Motorrad und Fahrer sind daher eine Schlüsselkomponente auf dem Weg zum Erfolg. Die Motorräder profitieren von Motuls rennerprobten 300V Factory Line Off Road- und 300V2-Produkten sowie dem speziellen 800 2T-Motoröl, das speziell für den Offroad-Einsatz entwickelt wurde. Die Motul RBF 700 Factory Line Rennbremsflüssigkeit ist eine Ultrahochleistungsflüssigkeit, die perfekt für diese Umgebung geeignet ist. Motocool und die gesamte Palette der MC Care-Produkte sind die idealen Produkte für jeden Wettbewerber.

Anton Malyshev, Head of Powersports Motul, sagte: „Dies ist eine wirklich aufregende Entwicklung für uns und bietet uns die perfekte Gelegenheit, die Qualität und Leistung unseres umfangreichen Angebots an Offroad-Produkten vor dem Markt zu validieren und zu fördern ganze Enduro-Community. Wir haben im Laufe der Jahre eine hervorragende Beziehung zur FIM aufgebaut, hauptsächlich durch unsere Partnerschaften bei anderen Motorradmeisterschaften. Die Partnerschaft mit solch einem historischen und weltweit bekannten Ereignis ist jedoch etwas ganz Besonderes. Wir können es kaum erwarten, dass alles Ende August beginnt und wir eng mit unserem Partner Sherco zusammenarbeiten! "

Fabio Muner, Marketing- und Kommunikationsdirektor von FIM, kommentiert: "Die internationalen sechs Tage der Enduro sind das älteste Weltmeisterschaftsereignis, das die FIM in ihrem Kalender hat, und die Ankunft einer Premiummarke wie Motul ist eine Bestätigung dafür, dass die sechs Tage nicht nur eine Veranstaltung sind." Kultveranstaltung und Testgelände für Mensch und Maschine, aber dank der großen Beteiligung der Fahrer und der Fans an jeder Ausgabe auch eine einzigartige Plattform für B2C-Marketing-Aktivierungen. Motul als Hauptpartner der ISDE zu haben, stärkt ihre Position im Offroad-Rennsportmarkt und stärkt auch unsere fruchtbare Marketing- und technische Zusammenarbeit im Enduro-Segment. "

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren