Country Selection Message

Continue Button Label

DIE RESTAURATION DES VAGABONDS: “WIR HABEN 6 MONATE NON-STOPP GEARBEITET”

04.06.2020

Im Jahr 2018 wurde auf einem verlassenen Schrottplatz in Nordfrankreich ein Renault AHS3-Lkw mit Motul-Logos unter Rost und Schmutz gefunden. Der Lkw war einst ein offizieller Motul-Öllieferwagen und wurde wegen seiner weitreichenden Reisen durch die Dörfer und Städte Frankreichs über mehrere Jahrzehnte als „Vagabund“ bezeichnet. Als vor kurzem das letzte Video des Restaurierungsprozesses veröffentlicht wurde, sprachen wir mit Loic Michel, einem der beiden für den Restaurierungsprozess verantwortlichen Mechaniker.

DIE RESTAURATION DES VAGABONDS: “WIR HABEN 6 MONATE NON-STOPP GEARBEITET”

LOIC, AUCH ALS ERFAHRENER RESTAURIERUNGSEXPERTE WAR DIESES EIN BESONDERES PROJEKT, nicht wahr?

Ja, der Renault-Truck wurde von Romain Grabowski, Markenleiter bei Motul, hierher gebracht. Als wir über dieses Projekt sprachen, wurde schnell klar, dass dies eine Restaurierung mit einer ganz besonderen Geschichte sein sollte und einen bestimmten Ansatz benötigte. Nach einer Militärkarriere wurde der Renault-Lkw in den fünfziger Jahren von einem Motul-Händler gekauft und diente jahrzehntelang als Lieferwagen für Motul-Öl. Während der Restaurierung entdeckten wir den Spitznamen des Lastwagens "Vagabond" in der Fahrerkabine. Es muss in diesen Tagen praktisch jede Garage in Nordfrankreich gesehen haben. Ein solches „vergessenes“ Fahrzeug mit einer so reichen Geschichte wiederzuentdecken, ist für ein Unternehmen wie Motul sehr wertvoll.

LOIC, AUCH ALS ERFAHRENER RESTAURIERUNGSEXPERTE WAR DIESES EIN BESONDERES PROJEKT, nicht wahr?

MOTUL WAR DER INVESTIERENDE PARTNER HINTER DER RESTAURIERUNG. WIE LIEF DIE ZUSAMMENARBEIT?

Nun, ganz reibungslos. Es war von Anfang an klar, dass der LKW eine Karosserie-Restaurierung benötigte. Für Autos sind in dieser Gegend sind oft kaum Ersatzteile zu finden. Es führte uns zur Restaurierung von 90% der aktuellen Teile, die wir sparen konnten. Die anderen 10% mussten wir aus blankem Metall oder rohem Holz nachbauen, wie zum Beispiel dem Holzboden für den Laderaum im Hintergrund. Unser dritter Mitarbeiter Gaston, der ein inländisches Elektrizitätsunternehmen besitzt, hat die gesamte elektrische Verkabelung von Hand aus Baumwolle nachgebaut, genauso wie es früher der Fall war.

MOTUL WAR DER INVESTIERENDE PARTNER HINTER DER RESTAURIERUNG. WIE LIEF DIE ZUSAMMENARBEIT?

Die Wiederherstellung der klassischen Patina und die Neuerstellung handgemalter Buchstaben ist jedoch keine leichte Aufgabe. Wie haben Sie es geschafft?

Es ist ein ziemlicher Zufall, dass ich zu Beginn meiner Karriere lange vor dem digitalen Zeitalter ein Brief- und Logo-Maler von Hand war. Zwei Jahre lang beherrschte ich die Fähigkeiten, Logos, Marken und alle Arten von Werbedesigns zu malen. Für mich hat diese Restaurierung auch einige alte Fähigkeiten kombiniert. Nachdem das Bild fertig war, haben wir die frische Farbe mit sehr feinem Sandpapier und einigen speziellen Techniken gealtert.

Die Wiederherstellung der klassischen Patina und die Neuerstellung handgemalter Buchstaben ist jedoch keine leichte Aufgabe. Wie haben Sie es geschafft?

WIE LANGE HAT DIE RESTAURATION GEDAUERT?

Nun, Fred und ich haben tatsächlich sechs Monate ohne Unterbrechung gearbeitet. Zwei weitere Monate hat es gedauert, mit externen Unternehmen die elektrischen Leitungen von Gaston zu überarbeiten, sodass man von einer Gesamtwiederherstellungszeit von acht Monaten sprechen kann. Danach machte der Vagabond seinem Namen alle Ehre, indem er erneut als besonderer Gast zum Goodwood Revival, der Le Mans Classic, der Tour Auto und anderen Automobilveranstaltungen in Europa reiste.

WIE LANGE HAT DIE RESTAURATION GEDAUERT?

WIE FÜHLEN SIE SICH NACH DER FERTIGSTELLUNG DES VAGABOND?

Nun, nach 30 Jahren Restaurierungsarbeiten ist dies unsere tägliche Aufgabe geworden. Trotzdem fühlt es sich immer gut an, das Auto zum Leben zu erwecken, nachdem es so viele Jahre im Leerlauf auf dem Autofriedhof gesessen hat. Wir arbeiten bereits an einigen neuen Projekten, was mich beschäftigt und zufrieden stellt.

Entdeckt das letzte Vagabond-Video hier:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren