DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Auf unseren Webseiten werden einige Ihrer personenbezogenen Daten erfasst. Es ist für Motul selbstverständlich und verpflichtend, diese Daten entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten nur zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen im Hinblick auf die Beratung und Betreuung der Kunden zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Welche Daten von Motul erfasst werden und wie Motul diese nutzt, können Sie bitte den folgenden Informationen entnehmen:

1.Erhebung und Verarbeitung von Daten

Jeder Zugriff auf die Webseiten von Motul und jeder Abruf einer auf den Webseiten hinterlegten Datei werden in einem Zugriffsprotokoll protokolliert. Die Speicherung dieser Protokolldaten dient lediglich internen systembezogenen und statistischen Zwecken.

2.Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Motul verwendet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zur Vertragsabwicklung und für die technische Administration. Ihre personenbezogenen Daten werden an Dritte nur weitergegeben, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung und zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Sie haben jederzeit das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen, wenn deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn deren Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist oder wird.

Kunden, die Motul ihre Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse übermittelt haben und sich gesondert damit einverstanden erklärt haben, dass ihre persönlichen Angaben unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen für eigene Werbezwecke von Motul verwendet werden, können von Motul telefonisch oder per E-Mail kontaktiert werden, um über spezielle Angebote informiert zu werden. Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung

a)    stimmt der Kunde der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch die Motul Deutschland GmbH zu, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses und zur Abrechnung erforderlich ist;

b)    nimmt die Motul Deutschland GmbH den Schutz der personenbezogenen Daten des Kunden sehr ernst und verpflichtet sich, die Privatsphäre des Kunden zu respektieren. Damit die Motul Deutschland GmbH aber die dem Kunden geschuldete Leistung erbringen kann, ist die Erhebung und Verwendung bestimmter personenbezogener Daten des Kunden notwendig;

c)    verwendet die Motul Deutschland GmbH die Daten des Kunden nur zur Abwicklung der abgeschlossenen Verträge. Für andere Zwecke werden die Daten des Kunden nur bei Vorliegen einer entsprechenden Einwilligung des Kunden verwendet. An Dritte werden die Daten des Kunden nur weitergegeben, wenn dies zur Abwicklung der abgeschlossenen Verträge erforderlich ist;

d)    haben die Kunden gem. § 34 BDSG das Recht, von der Motul Deutschland GmbH Auskunft über ihre hinterlegten Daten zu verlangen. Daneben haben die Kunden im Umfang von § 35 BDSG das Recht, von der Motul Deutschland GmbH die Berichtigung, Löschung und Sperrung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

Entsprechende Auskunfts-, Berichtigungs-, Löschungs- oder Sperrungsverlangen ebenso wie Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen bzw. dieser Datenschutzerklärung sind an

 

Motul Deutschland GmbH

Kölner Straße 263

51149 Köln (Porz)

Telefon: +49 (0) 22 03 17 00 – 0

Telefax: +49 (0) 22031700 – 199

E-Mail: info@motul.de

Internet: www.motul.de, www.motul-webshop.de oder www.ölberater.de

zu richten.

 

e)      stimmt der Kunde bei Besuch der Webseiten www.motul.de, www.motul-webshop.de oder www.ölberater.de der Ablegung eines Cookies auf seinem Rechner zu. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die von einem Webserver an den Browser des Kunden und auf dessen Festplatte abgelegt wird. Über einen Cookie hat die Motul Deutschland GmbH keine Möglichkeit, den Kunden zu identifizieren. Die Motul Deutschland GmbH erhält lediglich die Möglichkeit, Informationen über die Nutzung der Webseiten www.motul.de, www.motul-webshop.de oder www.ölberater.de durch den Kunden zu erhalten, die die Motul Deutschland GmbH bei dem Besuch des Kunden ablesen kann (besuchte Seiten, Datum und Uhrzeit des Besuchs, etc.). Der Kunde kann das Abspeichern von Cookies natürlich auch ablehnen, indem er seine Browser-Einstellungen entsprechend ändert; aber in diesem Fall können die Funktionen der Webseite teilweise eingeschränkt sein. Der Kunde kann die Cookies auch jederzeit und einzeln löschen. Hinweise darüber findet der Kunde in der Bedienungsanleitung seines Rechners.

f)     wird darauf hingewiesen, dass eine Nutzungsauswertung mit Hilfe des Analysetools piwik erfolgt. Die Motul Deutschland GmbH verwendet zur Auswertung der Nutzung des Angebotes piwik einen Webanalysedienst, welcher Cookies setzt. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung des Kunden von www.motul.de, www.motul-webshop.de oder www.ölberater.de (einschließlich der IP-Adresse des Kunden) werden an einen Server übertragen und dort gespeichert. Der Kunde kann die Installation der Cookies mit Hilfe der Verwendung der notwendigen Browser-Einstellungen entsprechend verhindern, aber in diesem Fall können die Funktionen der Webseite teilweise eingeschränkt sein. Durch die Nutzung von www.motul.de, www.motul-webshop.de oder www.ölberater.de erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch piwik in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Motul Deutschland GmbH, Kölner Straße 263, 51149 Köln (Porz) im Juni 2014.

© 2017 Motul

Change location