Würdigung vergangener Zeiten

05.07.2018

Ein rarer Scheunenfund

Wenn Leute an Scheunenfunde denken, denken sie meistens an einen seltenen Sportwagen, der unter einer dicken Staubschicht (oder schlimmer) sitzt, der irgendwo in einem Schuppen für Jahre und Jahre eingesperrt ist. Aber für uns ist es von größerer Bedeutung, ein Stück unserer eigenen Markengeschichte zu finden, als jedes Auto es könnte.

 

Ein rarer Scheunenfund

Alles begann mit einer Anzeige eines norditalienischen Antiquitätenhändlers, der bekanntgab, dass er auf der Suche nach Einzelstücken auf einen alten Renault AHS3 gestoßen war. Aber das war nicht irgendein rostiger Renault Truck. Dieser wurde von einem Motorradhändler als Motul-Lieferwagen verwendet. Wir wurden ziemlich schnell auf diese Entdeckung aufmerksam gemacht und hatten keine andere Wahl, als dieses einzigartige Stück unserer eigenen Geschichte zu erwerben.

Der Renault AHS3 wurde 1945 hergestellt und hätte militärische Aktionen (wahrscheinlich zu dieser Zeit weiß lackiert) gesehen, bevor er von einem Motorradspezialisten in der Normandie gekauft wurde. Nachdem es seinen Zweck erfüllt hatte, verbrachte es 30 Jahre in einem Recyclingzentrum, bis es entdeckt wurde.
 

Würdigung vergangener Zeiten

Aber dieser Renault Truck wird bald wieder das stolze Licht der Welt erblicken, wenn wir ihn an diesem Wochenende der Le Mans Classic zeigen, bevor er komplett technisch restauriert wird. Das Äußere bleibt jedoch unrestauriert, da wir sicherstellen möchten, dass dieses wunderbare Stück unserer Markengeschichte seine ursprüngliche Patina behält.

 

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

© 2018 Motul

Land wechseln: