Wählen Sie ein Land, um die Inhalte in Ihrer Sprache zu sehen

Weiter

Motul feiert das legendäre Goodwood Revival als offizieller Schmierstoffpartner

06.09.2019

   

Motul feiert das legendäre Goodwood Revival als offizieller Schmierstoffpartner

Goodwood, (Großbritannien)/Köln (Deutschland), 12. September 2019: Es ist an der Zeit, die Vintage-Kleidung abzustauben, die schönsten klassischen Renn- und Straßenautos auf Touren zu bringen und sich darauf einzustimmen, sie mit Schmiermittel aus der Classic-Motul-Öldose zu befüllen: The Goodwood Revival ist zurück und bereit, ordentlich Gas zu geben. Das beliebte historische Rennsportereignis, bei dem Motul offizieller Schmierstoffpartner ist, findet vom 13. bis 15. September in Goodwood nahe Chichester an der Südküste Englands statt.

Das Revival, das die goldene Ära des Goodwood Motor Circuit zwischen 1948 und 1966 wieder aufleben lässt, ist eine Reise zurück in die Vergangenheit. Ganz exklusiv, denn es werden keine modernen Autos auf die Rennstrecke gelassen. Alle Gäste und Teilnehmer tragen historische Kleidung. Aber auch neben der Rennstrecke findet sich der Automobil-Spirit von Goodwood in Form von vielen Darbietungen, Musik und Tanzeinlagen.

Klassiker, Draufgänger und Gewinner

Bei 15 spannenden Rennen werden atemberaubende Klassiker von legendären Fahrern über den Parcours gesteuert. Höhepunkt des Wochenendes ist die St Mary’s Trophy presented by Motul. Für alle Zuhausegebliebenen streamt Motul das Event auf seinen Social-Media-Kanälen live aus dem Inneren eines der teilnehmenden Autos. Zum ersten Mal überhaupt wird die begehrte Trophäe dem Gewinner von einem Motul-Superfan übergeben. Hierfür konnten sich Fans der Marke und Liebhaber klassischer Automobile bereits im Vorfeld bei Motul bewerben. Mit von der Partie sind außerdem die französischen Rennfahrerlegenden und Motul-Botschafter Henri Pescarolo und Nicolas Minassian.

Die Motul-Vintage-Garage in der Revival High Street – eine Marktstraße, die zu 100 % der historischen Zeit der 40er Jahre nachempfunden wurde – beherbergt unter anderem ein Norton-Bike und einen 300-SL-Mercedes-Roadster, der von Brabus restauriert und ausgestattet wurde. In der angrenzenden Corner Boutique können Besucher Motul-Souvenirs oder als Sammlerstück die exklusive und limitierte Goodwood-Öldose kaufen. In der Nähe des Fahrerlagers stehen ein frisch restaurierter Vagabond-Lieferwagen und eine stilechte alte Motul-Ölpumpe. 

Das Motul-Racing-Lab wird ebenfalls vor Ort sein und kostenlose Ölanalysen für alle Teilnehmer anbieten.

Klassiker, Draufgänger und Gewinner

  

Motul feiert das legendäre Goodwood Revival als offizieller Schmierstoffpartner

Klassische Linie, klassischer Stil

Motul bietet mit seiner großen Schmierstoffexpertise im Bereich der klassischen Automobile für jedes historische Fahrzeuge das richtige Öl in der passenden Viskosität an: abgestimmt auf Altersgruppen, Motor und Getriebe. Produkte der Classic Line wie die mineralischen Einbereichsschmierstoffe Motul Classic Oil SAE 30 & SAE 50 oder die Mehrbereichsschmierstoffe SAE 15W50 & SAE 20W50 gehören zu den beliebtesten Produkten des Marktsegments. Für Renn- und Umbaumaßnahmen, wie sie beispielsweise vom Jordan Racing Team durchgeführt werden, ist Motuls Hochleistungsmotorenöl 300V die richtige Wahl.

Die Schmierstoffexperten von Motul unterstützen vor Ort alle Rennteilnehmer und Oldtimerbesitzer mit ihrem Fachwissen.

Offizielles Goodwood-Revival-Video:

https://vimeo.com/297257280

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren