MOTUL Mehr-Wert-Konzept

17.07.2017

MOTUL Mehr-Wert-Konzept für den automobilen Handel und für Werkstätten

Der Wandel in der Kfz-Branche schreitet rasant voran. Gefragt sind zuverlässige und hochprofessionelle Partner. Mit dem Motul „Mehr-Wert-Konzept“ für den markengebundenen sowie freien automobilen Handel und für Werkstätten unterstützt MOTUL die Branche nachhaltiger denn je. Im Fokus des innovativen Konzeptes stehen Prozessoptimierung und betriebswirtschaftliche Analyse sowie eine engmaschige Beratung der Partner.

Digitalisierung, Elektrifizierung, Vernetzung – Stichworte, die klar belegen: Die Automobilbranche durchläuft derzeit eine der größten Veränderungen in ihrer Geschichte. Umso wichtiger ist es daher, dass unsere Partner dem Kunden als kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Mobilität zur Verfügung steht. „Doch nur wenn das ‚Unternehmensgetriebe‘ richtig konzipiert ist und reibungslos funktioniert, kann der Betrieb seine volle Leistungsfähigkeit in Form optimaler Ergebnisse entfalten. Unser ‚Mehr-Wert-Konzept‘ für den freien Automobilhandel und für Werkstätten ist dabei der Schmierstoff für das Unternehmensgetriebe“, bringt es Simone Bönisch, Key Account Managerin der MOTUL Deutschland GmbH und Initiatorin des Motul „Mehr-Wert-Konzeptes“, auf den Punkt.

Mehr Informationen im Video (coming soon).

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

© 2018 Motul

Land wechseln: