„Hozoïs Motorradtour“

22.11.2012

Französischer Graffiti-Künstler und Metallbildhauer verlässt Deutschland auf dem Weg nach Lima und Peru.

Mit seinem Motorrad bereist der französische Graffiti-Künstler und Metallbildhauer Hozoï jetzt sieben Monate lang sieben Länder in fünf Kontinenten: Indonesien, Japan, die Mongolei, Deutschland, Peru, die USA und den Senegal. Offizieller Startschuss von „Hozoïs Motorradtour“ war der 10. Juli 2012. Während seiner Reise wird der französische Graffitikünstler und Metallbildhauer über die unterschiedlichen Zweiradkulturen und die vielfältige Nutzung von Motorrädern in verschiedenen Gegenden der Erde berichten.

Verfolgen sie den Trip auf seiner Webseite: http://hozoi-2-wheel-trip.tumblr.com

Sehen Sie auf dem MOTUL Youtube Channel wie die Graffitis entstehen: Playlist Hozoi  

Französischer Graffiti-Künstler und Metallbildhauer verlässt Deutschland auf dem Weg nach Lima und Peru.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren

© 2018 Motul

Land wechseln: